Die vollflächige und vollintegrierte Photovoltaik-Anlage auf dem Mehrfamilienhaus Landi. Die zwölf Kleinwohnungen an der Boswiler Mühlegasse sind im Herbst bezugsbereit.

Boswil: Erste Wohnungen im Oktober bezugsbereit

Beim Mehrfamilienhaus Landi an der Boswiler Mühlegasse ist das Dach gedeckt, die vollflächige und vollintegrierte Photovoltaik-Anlage montiert. Es sind zwölf Kleinwohnungen geplant, erschlossen über Laubengänge. Voraussichtlicher Bezugstermin ist Oktober 2021. Die Xaver Meyer AG ist sowohl Planer als auch ausführender Unternehmer für die Baumeisterarbeiten und die Aussenwärmedämmung.
Bilder: Marco Matter


Möriken-Wildegg: Baumeisterarbeiten bei der Überbauung Sandacher

22.10.2021

Villmergen Färbipark: Bald geht es in die Höhe

15.10.2021

Villmergen: Das neue Dorfzentrum hat die Endhöhe erreicht

14.10.2021

Neuer Brandschutzverarbeiter

08.10.2021

«Mit Köpfchen arbeiten statt mit Muskelkraft»

05.10.2021