Die vollflächige und vollintegrierte Photovoltaik-Anlage auf dem Mehrfamilienhaus Landi. Die zwölf Kleinwohnungen an der Boswiler Mühlegasse sind im Herbst bezugsbereit.

Boswil: Erste Wohnungen im Oktober bezugsbereit

Beim Mehrfamilienhaus Landi an der Boswiler Mühlegasse ist das Dach gedeckt, die vollflächige und vollintegrierte Photovoltaik-Anlage montiert. Es sind zwölf Kleinwohnungen geplant, erschlossen über Laubengänge. Voraussichtlicher Bezugstermin ist Oktober 2021. Die Xaver Meyer AG ist sowohl Planer als auch ausführender Unternehmer für die Baumeisterarbeiten und die Aussenwärmedämmung.
Bilder: Marco Matter


Der grosse Schritt ins Berufsleben

09.8.2022

Zertifikat für 138 gepflanzte Bäume

28.7.2022

Neue Schilder in neuen Gärten

21.7.2022

Villmergen: Das Mehrfamilienhaus Stähli nimmt Form an

15.7.2022

Muri: Ersatzneubau Marti-Metzgerei

14.7.2022