Eine der künftigen Turnhallen im feierlichen Abendlicht fotografiert. Bild: Chris Iseli, Aargauer Zeitung

Wohlen: Zu Besuch bei der künftigen Dreifachturnhalle Hofmatten

Die Baustelle der Dreifachturnhalle Hofmatten war Ziel des diesjährigen Ausflugs der ehemaligen Wohler Einwohnerratspräsidenten. Von der Tribüne aus hatte man freie Sicht auf die drei Hallen, die sich momentan im Rohbau befinden und im südöstlichen Bereich an die bereits bestehende Dreifachhalle anschliessen. Stefan Keusch von der Xaver Meyer Architektur AG informierte über den Stand der Arbeiten: «Der nasse Sommer setzte uns arg zu. Bevor wir mit den eigentlichen Bauarbeiten starten konnten, mussten 300 Pfähle eingebracht werden», erklärte er. «Sie sorgen für die notwendige Stabilität.» Auch die steil abfallende Böschung musste gesichert werden. Die Arbeiten schreiten planmässig voran, sodass die Halle wohl wie geplant im August 2022 in Betrieb genommen werden kann. Das Projekt stammt vom Team «Wohler Architekten» unter der Federführung von Urs Müller Architekten, XMAG ist für das Baumanagement zuständig.

Quelle: Aargauer Zeitung / Text: Nathalie Wolgensinger, Bilder: Chris Iseli


Der grosse Schritt ins Berufsleben

09.8.2022

Zertifikat für 138 gepflanzte Bäume

28.7.2022

Neue Schilder in neuen Gärten

21.7.2022

Villmergen: Das Mehrfamilienhaus Stähli nimmt Form an

15.7.2022

Muri: Ersatzneubau Marti-Metzgerei

14.7.2022