An der Villmerger Rebenstrasse entsteht das Mehrfamilienhaus «Rebensonne». Die Baumeisterarbeiten kommen gut voran. 

Villmergen: Ein sonnenverwöhntes Projekt

Geplant ist ein zweigeschossiges Mehrgenerationenhaus mit einer Attikawohnung. Bauherr und Architekt Kurt Leuppi setzt das Familienprojekt als Bauleiter und Geschäftsführer des Baubüros Leuppi GmbH um. «Mein Frau Myrtha und ich haben lange darüber diskutiert, ob wir das wunderschöne Haus meines Grossvaters für weitere Generationen erhalten sollten. Die hohen Energiekosten und der riesige Umschwung für nur eine Wohnung sprachen eindeutig für einen Ersatzbau», erklärt Kurt Leuppi. Mitte März 2022 wurde ein 30 Tonnen schwerer Bagger über die Stützmauer gehoben, um für einen modernen Neubau Platz zu machen. Die Arbeiten an sonniger Aussichtslage in den Villmerger Reben sind im April gestartet. Die Xaver Meyer AG darf die Baumeisterarbeiten ausführen, Fertigbetonelemente liefern und ist ausserdem für die Fassadendämmung verantwortlich. «Der Rohbau dürfte im September beendet sein», erklärt der zuständige Bauführer Peter Meyer-Mäder.


Berufsinfotage bei der Xaver Meyer AG

30.9.2022

Villmergen: Klinkerfassade beim «FÄRBIPARK»

08.9.2022

Wohlen: Der «Monolith» ist fertiggestellt

06.9.2022

«Weitblick» Fislisbach: Die Baumeister sind am Zug

05.9.2022

«Wir machen aus jeder Immobilie das Beste»

02.9.2022