Dem Kerngeschäft angepasste Sichtbetonfassade beim Neubau Betriebsgebäude der Beton Niederlenz-Lenzburg AG und Pumpbeton AG

Lenzburg: Sichtbetonfassade für vereinte Betonwerke

Nach rund 18 Monaten Bauzeit steht die Fertigstellung des neuen Betriebsgebäudes der Beton Niederlenz-Lenzburg AG und Pumpbeton AG kurz bevor. Im Moment laufen die letzten Innenausbauarbeiten, so dass der Neubau per Ende Januar 2023 der Bauherrschaft übergeben werden kann. «Der Neubau gliedert sich in drei Gebäudebereiche: offene Einstellhalle für LKW, Werkstatt mit Wartungsgrube, Bremsprüfstand und Hallenkran und dem viergeschossigem Verwaltungs- und Personalbereich», erklärt Projektleiter Marko Marinkovic. Bezugnehmend auf das Kerngeschäft der Bauherrschaft, dem Beton, wurde der Neubau mit einer Sichtbetonfassade in Kombination mit einer vorgehängten Metallfassade ausgeführt. Die Xaver Meyer AG hatte dabei das Architekturmandat mit allen Leistungen der SIA-Phasen 3, 4 und 5 inne.


Wohlen: Startschuss zur Überbauung «Paleas» ist gefallen

12.7.2024

Villmergen: Die neue Kantine der Post ist eingeweiht

04.7.2024

Brügg/BE: Die Überbauung Moser Tower wächst

27.6.2024

Neuer Präsident Verwaltungsrat Xaver Meyer Holding AG

21.6.2024

Wohlen: Einzigartiges Bauwerk in alterwürdigem Park

20.6.2024