Die denkmalgeschützte Zehntenscheune (am linken Bildrand) wird umgebaut. Auf der Wiese sind drei Mehrfamilienhäuser mit knapp 30 Wohneinheiten geplant.

Boswil: Viel Neues entsteht

Zwölf Kleinwohnungen in einem Mehrfamilienhaus werden an der Boswiler Mühlegasse in diesem Herbst bezugsbereit. Im Auftrag der Landi Freiamt ist die Xaver Meyer AG als GU zuständig. Die Aufrichte ist für Anfang März geplant.
Daneben, am Zehntenweg, entstehen die zwei Mehrfamilienhäuser «Stöckli», bei welchen XMAG die Baumeisterarbeiten ausführen darf. Beide Projekte teilen sich die gemeinsame Tiefgarage.

Noch in der Planungsphase stecken der Umbau der denkmalgeschützten Zehntenscheune in sieben Wohnungen sowie die Erstellung von drei Mehrfamilienhäusern mit knapp 30 Wohneinheiten gleich daneben, auf der freien Wiese.
Links neben der Scheune, am Bach gelegen, ist ein weiteres Mehrfamilienhaus mit fünf bis sechs Wohnungen vorgesehen.

Bilder: Stefan Keusch


Möriken-Wildegg: Baumeisterarbeiten bei der Überbauung Sandacher

22.10.2021

Villmergen Färbipark: Bald geht es in die Höhe

15.10.2021

Villmergen: Das neue Dorfzentrum hat die Endhöhe erreicht

14.10.2021

Neuer Brandschutzverarbeiter

08.10.2021

«Mit Köpfchen arbeiten statt mit Muskelkraft»

05.10.2021